Goju Kai Dojo Heilbronn e.V. - Karateverein Heilbronn

Hauptkontakt

Karateverein Heilbronn

Felix Kiesewalter

info@karate-sv-heilbronn.deinfo@karate-sv-heilbronn.de
www.karate-sv-heilbronn.de/http://www.karate-sv-heilbronn.de/
0176 493440130176 49344013

Navigationsadresse
Karlstraße 42
74072 Heilbronn

Hauptadresse
Sickingenstr 6
74080 Heilbronn

Wo findet man Karateverein Heilbronn

Karlstraße 42
74072 Heilbronn

» Größere Karte
» Routenplaner

Allgemeine Info

Sie suchen...
...einen Weg zu Stressabbau und Erhöhung Ihrer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, verbesserte Körperhaltung, Sport mit Spaßgarantie, Selbstverteidigung, ... ?

Wir trainieren...
...Karate in der Stilrichtung Goju Ryu.
Das Training fordert uns sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene. Die gelehrten Techniken kräftigen die Muskulatur, erhöhen die Körperbeherrschung und Beweglichkeit, stimulieren bei den Übungen den Körper und fordern ein hohes Maß an Konzentration.
Unser Training spricht Körper und Geist gleichermaßen an.
Der eigenen Leistungsfähigkeit entsprechend kann jeder die Powerdosis selbst bestimmen.

Das Training eignet sich...
...für alle, die zuwenig oder einseitige Bewegung haben, ihr Körpergefühl verbessern oder sich einfach nur Gutes tun wollen.
Damit Sie sich rundum wohl fühlen bieten wir Ihnen ein ebenso interessantes wie abwechslungsreiches Trainingsprogramm.

Das Training findet in der Mönchseehalle bzw. in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums statt.

 

Sportarten

Karate, Selbstverteidigung, Fitness, Kurse

Angebote

Karate Probetraining

alle ()

Lust das Training mal live zu erleben?

Einfach den Gutschein mitbringen und loslegen, jeder ist gern gesehener Gast.

 

Gutschein

News

Erste Gürtelprüfung in diesem Jahr!

10.06.22 19:01

16 Karateka bestehen Prüfung.

Ende Mai fand die erste diesjährige Karateprüfung statt. Die 12 männlichen sowie vier weiblichen Karateka (Teilnehmer/innen), die unter den strengen Augen des japanischen Prüfers Sensei Funasako (9. Dan, Fortgeschrittenen- bzw. Meistergrad) antraten, bestanden alle in einer über 3-stündigen Prüfung. Die Wochen davor wurde mächtig geübt, so dass die japanischen Begriffe sowie Katas (aufeinander abgestimmte Bewegungsabläufe) für alle kein Problem war. Selbst die Weißgurt-Prüflinge konnten mithalten und waren mächtig stolz auf ihre bestandene Prüfung zum 9. Kyu (weiß-gelb-Gurt).

Wir sagen nochmals „Herzlichen Glückwunsch an alle!“.

News im Frühjahr 2022!

02.05.22 20:15

Mitgliederversammlung und geplante Veranstaltungen.

Im April fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Während letztes Jahr coronabedingt die Versammlung nur online möglich war, so versammelten sich dieses Mal die Teilnehmer nach dem Training in einer kleineren Runde.

Leider konnten nicht alle Punkte laut Tagesordnung besprochen werden, da kurzfristig einige Teilnehmer krankheitsbedingt ausfielen. Dies wird aber zur gegebenen Zeit nachgeholt.

Erfreulich ist, dass es bereits einen Termin für die Gürtelprüfung gibt. Am 21.05. dürfen wieder alle fleißigen Karatekas (Teilnehmer) ihr Können unter Beweis stellen und ihren nächsten Kyu (Fortschrittsgrad) erlangen.

Im Sommer wird, wie in den Jahren vor Corona, auch wieder eine Karatefreizeit stattfinden. Noch steht kein fester Termin fest. Und wer Interesse hat, mehr über unser Vereinsleben sowie über diese Sportart zu erfahren, findet alle Informationen auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Ab Montag geht Karate wieder los!

05.01.22 15:58

Ferien bald vorbei, Training beginnt.

Ab kommendem Montag sind die Ferien vorbei und das Karatetraining beginnt auch wieder. Für alle eine große Freude, hat man sich doch die Feiertage zu wenig bewegt.

Während die Erwachsenen ihre gewohnten Übungen und Katas (detaillierte Festlegung von Bewegungsabläufen) machen, ist es für die Kinder seit dem Herbst aufregend, bei den Aufwärmübungen den vom Trainer erstellten Parcours zu überwinden. Hier müssen die jungen Karateka (Teilnehmer) balancieren, springen, kriechen, klettern und Purzelbäume schlagen. Beweglichkeit, Gleichgewicht und Konzentration werden gleichermaßen trainiert, wobei der Spaß und die Motivation auf jeden Fall auch dabei sind.

Das Training spricht für sich, gab es doch seit Herbst mehrere Anmeldungen im Verein. Natürlich geht ein Probetraining voraus. Erforderlich ist eine telefonische Anmeldung und die Einhaltung der aktuell geltenden Coronaverordnungen.

Auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de finden Sie alle weiteren Informationen zu unseren Trainingszeiten und -orten.

Mit Karate sicher und selbstbewusst!

30.09.21 09:25

Probetraining kommt gut an.

Immer mehr Kinder nehmen das Angebot an, beim Probetraining mitzumachen. Durch die verschiedenen Bewegungsabläufe, bei denen Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Gleichgewicht gleichermaßen trainiert werden, wird unter anderem auch das Selbstbewusstsein gestärkt.

Karate ist eine Kampfkunst und bedeutet „leere Hand“. Karate ist Selbstverteidigung. Im Verein werden verschiedene Methoden der Verteidigung gelernt, welche in Notsituationen gezielt eingesetzt werden können.
Besonders wichtig ist es für Kinder, sich ohne Hilfsmittel wehren zu können. Deswegen findet jeden Mittwoch von 18.00 - 19.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Halle, Gymnasiumstraße 70, 74072 Heilbronn Kindertraining statt.

Erwachsene, Jugendliche und Kinder trainieren aber auch gemeinsam. Und wer Interesse hat, Karate auszuprobieren, kann dies gerne nach telefonischer Anmeldung tun. Auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de finden Sie alle weiteren Informationen zu unseren Trainingszeiten und -orten.

Langersehnte Gürtelprüfung mit tollen Leistungen.

29.07.21 20:36

Fleißige Karateka bestehen Prüfung

Am gestrigen Mittwoch fand die seit längerer Zeit verschobene Karateprüfung statt.

Insgesamt sieben Karateka (Teilnehmer/innen) traten in der Theodor-Heuss-Halle in Heilbronn zur Prüfung an. Trotz wochenlangem fehlendem Präsenztraining stellten die Kinder und erwachsenen Prüflinge ihr Können unter Beweis, so dass der Prüfer „mächtig beeindruckt“ war. „Alle, sogar 8- und 9-jährige kennen die japanischen Begriffe und wissen, wie die Übungen gemacht werden.“ Kein Wunder also, dass alle vom 8. bis 5. kyu (Fortschrittsgrad), d.h. Gelbgurt bis Blaugurt, bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch!

Kampfsport zum Anschauen.

21.06.21 17:47

Karate und Kendo auf der Horkheimer Insel.

Am Mittwoch, den 16.06.2021 fand auf der Horkheimer Insel das reguläre Karatetraining statt. Von 18.00-19.00 Uhr trainierten die Kinder, von 19.00-21.00 Uhr war anschließend Karate-Erwachsenentraining sowie Kendo angesagt.
Während Karate eine Kampfkunst ist, die sich vor allem durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken sowie Fußfegetechniken charakterisiert, ist Kendo eine abgewandelte, moderne Art des ursprünglichen japanischen Schwertkampfs. Karate ist vor allem bei Kindern sehr beliebt, entwickelt sie zusätzlich Selbstvertrauen, sich in gefährlichen Situationen alleine und ohne Hilfsmittel zu wehren.

Die angemietete Grünlage der Horkheimer Insel war an diesem Abend für manche Jogger und Spaziergänger ein Hingucker. Die vorher getesteten, genesenen oder geimpften Sportler durften, unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, bei heißen Temperaturen schwitzen. Was sie natürlich gerne taten – nach der langen Zeit ohne Präsenztraining.

Karate wieder möglich!

14.06.21 13:35

Präsenztraining ab heute in den Hallen erlaubt.

Ab dem heutigen Montag, 14.06.2021 startet wieder Karatetraining in den Hallen. Maximal 25 getestete, genesene oder geimpfte Karateka (Teilnehmer) dürfen beim Training mitmachen. Es gelten weiterhin die AHA-Regeln sowie der Mund-Nasen-Schutz bis zum Trainingsort.
Trainiert wird montags in der neu sanierten Mönchseehalle von 18.30 – 20.00 Uhr, mittwochs in der Theodor-Heuss-Halle von 18.00 – 19.30 Uhr (Kindertraining) und 19.30 – 21.00 Uhr sowie freitags in der Mönchseehalle von 17.30 – 19.00 Uhr.

Präsenztraining hatte bereits vor einer Woche im Freien begonnen. Maximal 20 ebenfalls getestete, genesene oder geimpfte Karateka durften beim Training auf der Horkheimer Insel teilnehmen. Unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, welches die Stadt Heilbronn genehmigt hatte, trainierten die jungen und erwachsenen Sportler mit viel Freude, war doch in den letzten Monaten nur online-Training möglich.

Personen, die Karate gerne ausprobieren möchten, können gerne beim Probetraining mitmachen, telefonische Anmeldung ist erforderlich. Änderungen bzw. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Mitgliederversammlung 2021

01.03.21 10:07

Versammlung mal ganz anders!

Die Mitgliederversammlung des Goju Kai Dojo Heilbronn e.V. findet dieses Jahr in etwas anderer Form statt. Grund dafür ist die seit länger bestehende Coronapandemie und die aktuelle Verordnung.

Als online-Meeting ist Dienstag, der 23.03.2021, 18.00 Uhr geplant. Herzliche Einladung an alle Mitglieder!

Trainieren im Wohnzimmer statt Sporthalle

11.12.20 16:03

Karatetraining online

Die Corona-Pandemie verlangt von uns allen viel Geduld und Flexibilität ab. Nach der abgesagten Karateprüfung vom November sowie des aktuellen „Lockdown light“, findet nun Karatetraining vor dem Fernseher statt.

Ob Wohnzimmer oder Hobbyraum - jeder jugendliche und erwachsene Karateka (Teilnehmer) hat eine Möglichkeit gefunden, montags, 18.30 – 20.00 Uhr und freitags, 17.30 – 19.00 Uhr den Bildschirm einzuschalten. Onlinetraining ist auch hier jetzt möglich. Und mittwochs von 18.00 – 19.30 Uhr gibt es reines Kindertraining, natürlich online. Und spätestens, wenn der Trainer mit Kamera am Bildschirm erscheint und zählt: „ichi (1), ni (2), san (3), ……“, ist die Örtlichkeit vergessen und die Freude am Training beginnt.

Trainiert wird Fitness, Kräftigungsübungen, Kihon (Karategrundtechniken im Stand), Kihon ido (Grundtechniken in der Bewegung) sowie Katas (Kombination einer festen Reihe von Techniken und Bewegungen). Auch wenn aufgrund von Platzmangel nicht jeder alle Übungen mitmachen kann, gehen die erlernten Kenntnisse nicht verloren. Im Gegenteil: der Trainer erklärt weiterhin alles online.

Und nicht jeder Karateka trainiert alleine. Ehepartner sowie Geschwister, die zusammen im Verein sind, können sich gegenseitig motivieren und zusammen Spaß haben. Ebenso auch Eltern mit ihren Kindern. Trotzdem hoffen alle, dass bald wieder die Möglichkeit besteht, zusammen trainieren zu dürfen. Denn die Freude, zusammen als Verein trainieren zu können, ist natürlich groß. Dann wären auch wieder Partnerübungen möglich.

Aber bis dahin heißt es: Bildschirm einschalten und online das Beste draus machen!

Karateprüfung noch in diesem Herbst

04.10.20 02:01

Kurz vor Jahresende findet die erste Gürtelprüfung in diesem Jahr statt.

Mit Beginn des neuen Schuljahres findet das Karatetraining wieder zu den gewohnten Zeiten und in den gewohnten Hallen statt: Montags vorübergehend im Justinus-Kerner-Gymnasium (wegen den Umbauarbeiten in der Mönchseehalle), mittwochs im Theodor-Heuss-Gymnasium sowie freitags vorübergehend im Motivity, bis die Mönchseehalle wieder zur Verfügung steht.

Von den jährlich zwei vorgesehenen Gürtelprüfungen findet Mitte November (genauer Termin steht noch nicht fest) die erste Prüfung in diesem Jahr statt. Hier haben die kleinen und großen Karateka (Teilnehmer) die Möglichkeit, unter der strengen Aufsicht eines Prüfers, den nächsten Kyu (Schülergrad) zu erlangen.

Als Anfänger beginnt man mit dem weißen Gürtel (10. Kyu), gefolgt von weiß-gelb, gelb, orange, grün, blau (5. und 4. Kyu), braun (3. bis 1. Kyu) und zum Schluss dem schwarzen Gürtel. Jede Farbe kennzeichnet den Fertigkeitsstand des Karateka. Beim schwarzen Gürtel gibt es zehn Dan, beginnend mit eins bis zehn.

Bei der Prüfung werden, je nach Kyu bzw. Dan, verschiedene Kihon (Karategrundtechniken im Stand), Kihon-Ido (Grundtechniken in der Bewegung), Katas (Kombination einer festen Reihe von Techniken und Bewegungen) sowie Kumite (Zweikampf ohne vorherige Absprache der Techniken) geprüft. Nach bestandener Prüfung bekommen die Prüflinge eine Urkunde sowie einen Eintrag im Karate-Ausweis des Deutschen Karate Verbands über den Grad der Kyu- sowie Dan-Prüfung. Die Kyu-Prüflinge haben sich ab sofort das Recht verdient, den Gürtel in der entsprechenden Farbe zu tragen.

Kinder, die Karate gerne ausprobieren möchten, können mittwochs um 18.00 Uhr gerne beim Probetraining mitmachen, Erwachsene nach Rücksprache und Voranmeldung.

Änderungen bzw. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Änderungen der Trainingszeiten während der Sommerferien!

02.08.20 23:23

Karatetraining findet weiterhin statt.

Nach einigen turbulenten Monaten ohne Karate bzw. mit vielen Einschränkungen im Training haben nun die Sommerferien begonnen. Während der Ferien findet das Training nur montags statt (mit Ausnahme 31.08.2020). Trainingsort ist die Sporthalle der Wartbergschule Heilbronn, Stielerstraße 20, 74076 Heilbronn. Die Trainingszeiten für Kinder sind von 18.00 - 19.30 Uhr, für jugendliche sowie erwachsene Karateka (Teilnehmer) ab 14 Jahren von 19.30 - 21.00 Uhr.

Ab Montag, dem 14.09.2020 findet das Training zu den gewohnten Zeiten sowie in den bisherigen Sporthallen statt. Änderungen bzw. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Corona-Lockerung: Karate wieder möglich!

27.05.20 01:37

Karatetraining mit Sicherheitsabstand.

Unter Einhaltung der gängigen Infektionsschutzregeln hat das Karatetraining für jugendliche und erwachsene Karateka (Teilnehmer) am 18.05.2020 wieder begonnen. Dafür hatte der Vorstand ein Hygienekonzept zur behutsamen Wiederaufnahme des Trainings erstellt und bei der Stadt Heilbronn eingereicht, welches geprüft und genehmigt wurde.
Beim Training dürfen demnach höchstens 5 Personen teilnehmen, wobei der vorgegebene Sicherheitsabstand eingehalten werden muss. Dadurch können nicht alle Techniken des Karate geübt werden. Möglich sind aber Fitness, Kräftigungsübungen, Kihon (Karategrundtechniken im Stand), Kihon ido (Grundtechniken in der Bewegung) sowie Katas (Kombination einer festen Reihe von Techniken und Bewegungen).
Trotz der vielen Einschränkungen sind alle Teilnehmer froh, die beliebte Sportart wieder ausüben zu dürfen. Und auch die Kleinen hoffen, bald wieder mit dem Training zu beginnen!

Karatetraining fällt aus!

15.03.20 19:24

Wie seit letztem Freitag bekannt ist, sind ab Dienstag alle Schulen in Baden-Württemberg geschlossen. Es ist somit kein Karatetraining möglich. Sobald die Schulen wieder öffnen bzw. die Sporthallen wieder zur Verfügung stehen (voraussichtlich nach den Osterferien), findet das Training, sowie auch Probetraining für neue Kinder, zu den gewohnten Tagen und Zeiten wieder statt.

Änderungen bzw. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Kinderkarate immer beliebter!

17.02.20 08:38

Immer mehr Eltern melden ihre Kinder zum Karatetraining an.

Seit Jahresanfang sind wieder mehr Kinder zum Probetraining gekommen und dem Verein beigetreten. Immer zu Beginn des Jahres ist ein erhöhtes Interesse an unserer Kampfsportart feststellbar.
Dass Karate gut für Körper und Geist ist, ist schon lange bekannt. Durch die verschiedenen Bewegungsabläufe, bei denen Körperbeherrschung, Beweglichkeit und Gleichgewicht gleichermaßen trainiert werden, wird das Selbstbewusstsein sowie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhöht. Zudem dient Karate der Selbstverteidigung, welche Kinder gerade in der heutigen Zeit benötigen. Karate ist Selbstverteidigung - es gibt keinen ersten Angriff, d.h. Kinder sollen lernen sich zu wehren. In unserem Verein lernen Kinder verschiedene Methoden der Verteidigung, welche sie in Notsituationen gezielt einsetzen können.
Trainiert wird dreimal in der Woche. Kindertraining findet jeden Mittwoch (außer in den Ferien) von 18.00 - 19.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Halle, Gymnasiumstraße 70, 74072 Heilbronn statt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.karate-sv-heilbronn.de.

Karateturnier 9. Neckar-Cup 2016

24.12.16 09:57

Am 19.November 2016 fand zum 9. mal der Neckar-Cup in Oberndorf statt. Dazu kamen ein weiteres Mal viele Karatekas aus ganz Baden-Württemberg um sich in den Disziplinen Kata (Schattenkampf) und Kumite (Kampf) zu messen. Dabei wurde wie in Turnieren üblich in unterschiedlichen Klassen gekämpft.
Wir gratulieren Nicolas Quatvasel vom Goju Kai Dojo Heilbronn, welcher in der Klasse Junioren über 60 kg an seinem Geburtstag bei seinem ersten Wettkampf den 2. Platz erreichte.

Selbstverteidigungskurs im Oktober 2016

24.12.16 09:14

Im Zeitraum vom 10.10.-14.11.2016 fand ein Selbstverteidigung Kurs für Männer und Frauen statt. Dieser Kurs wurde an 5 Montagen im besagten Zeitraum von ausgebildeten SV-Lehrern des Goju-Kai Dojo Karatevereins Heilbronn durchgeführt.


In diesem Kurs, welcher für Teilnehmer ohne bisherige Erfahrung ausgeschrieben war, wurde den insgesamt 11 Teilnehmern gezeigt, wie sie sich in gefährlichen und verdächtig wirkenden Situationen zu verhalten haben.
Neben den Grundelementen wie der richtigen Körperhaltung und dem Schützen der vitalen Körperpunkte wurden auch Abwehrtechniken gegen Würgeangriffe und Umklammerung in sämtlichen Varianten geschult und geübt.
Alle Teilnehmer hatten während dem Kurs viel Spaß und das Gefühl etwas Sinnvolles gelernt zu haben. Durch einen kleinen Abschlusstest haben die Teilnehmer gezeigt, dass in Stresssituationen durchaus die eine oder andere Technik instinktiv sinnvoll angewendet werden kann. Am Ende des Kurses erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde.
Auch im neuen Jahr werden wieder vom Goju-Kai Dojo Selbstverteidigungskurse für Anfänger und Fortgeschrittene stattfinden. Die Termine sind auf der Homepage des Vereins einsehbar.

Selbstverteidigungskurs für Männer und Frauen

14.09.16 17:53

Ab Montag, dem 10.10.2016, findet im Goju Kai Dojo Karateverein in Heilbronn an fünf Abenden ein Selbstverteidigungskurs für Männer und Frauen statt.
Geleitet wird dieser Kurs von zwei ausgebildeten Selbstverteidigungs-Lehrern des DKV (Deutscher Karate Verband).
„Die Philosophie von Selbstverteidigung lautet: ‚Täter suchen Opfer, und keine Gegner.‘ Genau das werden wir in unserem Kurs vermitteln.“ Felix Kiesewalter, SV-Lehrer im Karateverein Goju Kai Dojo.
„Uns ist es wichtig, dass die Teilnehmer/-innen in unserem Kurs die wichtigsten Techniken kennenlernen und diese im Notfall, ohne nachzudenken, einsetzen können.“ , Claudia Haag, SV-Lehrerin im Karateverein Goju Kai Dojo.
Selbstverteidigung dient in erster Linie dazu, sich selbst zu verteidigen und aus der Gefahrensituation zu entkommen. Die dort eingesetzten Techniken sind abgeleitet aus dem traditionellen Karate.
Sie möchten mehr über Selbstverteidigung und/oder Karate lernen? Dann freut sich das Goju Kai Dojo auf Ihre Nachricht. Weitere Informationen, auch zu unseren weiteren Kursangeboten, finden sie auf www.karate-sv-heilbronn.de

 

Karateprüfung Frühjahr 206

04.06.16 19:56

Karateprüfung 29. April um 17:00 Uhr
Am 29. April um 17:00 Uhr fand für die fortgeschrittenen Karateka’s des Goju Kai Dojo’s eine Karateprüfung im Gymnastikraum der Mönchsee-Sporthalle in Heilbronn statt.
Die insgesamt 5 Karateka’s wurden von dem Prüfer Thomas Gooß, 5. Dan, in den Bereichen Kihon (Grundschule), Kihon Ido (Grundschule in der Bewegung), Kata (Kür von aneinander gereihten Techniken), Partnerübung und Kumite (Kampf) geprüft.
Hierbei kam es nicht nur auf das perfekte Ausführen der einzelnen Techniken an. Auch das Fachwissen war ein wichtiger Aspekt in der Prüfung, da die auszuführenden Techniken nur mit den japanischen Begriffen genannt und nicht vorgezeigt wurden.
Nach ca. 2 Stunden war die Prüfung geschafft. Alle Teilnehmer waren glücklich die Prüfung mit Erfolg bestanden zu haben und stolz auf ihre Leistungen.
Doch die nächste Prüfung wird kommen – und somit heißt es: nach der Prüfung ist vor der Prüfung.

 

IGKR Nikolauslehrgang Mosbach 2015-12-05

09.12.15 08:08

IGKR Nikolauslehrgang Mosbach 2015-12-05
Das normale Training finde ich bei uns echt abwechslungsreich. Also wenn ich montags, mittwochs und freitags das Training besuche und hier von unseren Trainern durch die unterschiedlichsten Facetten des Goju-Ryu Karate begleitet werde. Von Dehnungen, Geschicklichkeits, Reflexübungen, Gymnastik über diverse Muskelaufbauübungen dann zu den Grundlagen Kihon, Kihon Ido, Partnerübungen bis zu den verschiedensten Katas und Kumiteformen (Kampf) ist alles vertreten.
Um mich persönliche zu entwickeln, über den Tellerrand hinauszublicken und wieder andere Charaktere zu treffen, gehe ich zusätzlich regelmäßig auf Lehrgänge. Wie es am Samstag den 05.12.2015 wieder der Fall war.

Zusammen mit meinen Vereinskollegen hatten wir einen interessanten Lehrgang. Ausrichter war unsere Dachverband, der IGKR und Shihan T.Funasako in Mosbach. Bei dem zweiteiligen Lehrgang (Kinder & Erwachsene) gab es wieder was zu lernen. Natürlich besuchte ich hier den Teil für die Großen. Schwerpunkte waren hier unter anderem das Kihon (Grundschule) der unterschiedlichsten Techniken, wie zB die Ellbogenstöße in sämtlichen Variationen. Nach einem kurzen Reflextraining hatten wir die Möglichkeit in Partnerübung eine Angriff-Abwehr-Konter Folge zu trainieren. Der Schluss wurde abgerundet von einer Trainingseinheit Katas mit den Punkten auf die Shihan Funasako Wert legt.
Als Abschieds und Nikolausgeschenk bekamen die Kinder eine schöne Kappe mit Karate Aufschrift.
Rückblickend fand ich den schweißtreibenden Lehrgang eine gute Ergänzung zum täglichen Training.
Nun gilt es das erlernte im normalen Training umzusetzen.
Felix Kiesewalter

 

Kontakt Karateverein Heilbronn

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.

Name
Straße
PLZ / Ort
Telefon
E-Mail
Ich beziehe mich auf
Anfragetext
Zustimmung Verein
 
2012-2022 © Stadtverband für Sport Heilbronn | powered by WinWin-Partners 2.3.2. Alle Rechte vorbehalten.
▲ Nach oben
/* Cookiebanner */