Erich Noller

Hauptkontakt

ATC Blau-Gold

Siegfried Schropp

vorstand@atc-blaugold.devorstand@atc-blaugold.de
www.atc-blaugold.dehttp://www.atc-blaugold.de
0049 7131 1731440049 7131 173144

Hauptadresse
Bildstr. 72
74223 Flein
Baden-Württemberg
Deutschland

Navigationsadresse
Gänsweide 6
74123 Erlenbach
Baden-Württemberg
Deutschland

facebook

Wo findet man Erich Noller

Gänsweide 6
74123 Erlenbach
Baden-Württemberg
Deutschland

» Größere Karte
» Routenplaner

Allgemeine Info

 

Sportarten

Breitensport Tanzen, Tanzen, Tanzsport, Jazztanz, Showtanz, Seniorentanzen

 

Weiterführende Links

Angebote

Breitensport Montag

alle ()

Ab Montag den 18.September 2017 um 19:30 Uhr startet in der Alten Kelter in Sontheim eine neue Breitensportgruppe.

Es werden Standard und Lateintänze unterrichtet für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.

 

Neue Tanzsportgruppe

alle ()

Wir gründen eine neue Tanzsportgruppe - meldet euch per Mail oder Telefon

 

Neue Tanzsportgruppe beim ATC Blau-Gold

alle ()

Am 19. Februar startet der ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn eine neue Tanzsport-Nachwuchsgruppe. Der Unterricht findet jeweils dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Alten Kelter, Sontheim, Auf dem Bau, statt. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab 6 Jahren, die Freude an Bewegung zu Musik haben, wobei sowohl Standard- als auch Lateintänze auf dem Programm stehen. Info unter Tel. 07131 - 173144 oder vorstand@atc-blaugold.de

 

 

Turniertanz Anfänger

alle ()

Ab Freitag den 22.September 2017 startet um 17:00 Uhr in der Alten Kelter in Sontheim eine neue Anfägergruppe.

Es werden Tänze der Standard- sowie Lateinsection unterrichtet.

 

 

News

Tanzsport vor Corona

28.03.20 13:27

 

Die Zehnkämpfer des Tanzsports beherrschten am Samstag den 07.03.2020 die festlich geschmückte Halle des Hofwiesenzentrums Heilbronn-Sontheim. Anlass war die Gebietsmeisterschaft Süd, die vom ATC Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn ausgetragen wurde. Für die Paare aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland galt es, sich für die deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Am Start waren sechzehn Paare der Gruppe Junioren II B (14 bis 15 Jahre), zehn Paare der Jugend A Klasse (16 bis 18 Jahre) sowie dreizehn Paare der Hauptgruppe S (ab 18 Jahre). Jeweils fünf Standard- und fünf lateinamerikanische Tänze waren zu absolvieren, was den Paaren neben tänzerischem Können auch ein hohes Maß an Kondition abverlangte. In der Gruppe Junioren II B kürten die fünf Wertungsrichter Adrian Enes und Sophie Kondratenko aus Nürnberg zu den neuen Gebietsmeistern, in der Klasse Jugend A hatten Marco Ziga und Melody Badt aus Stuttgart-Feuerbach die Nase vorn und holten den Titel. Die Endrunde der höchsten Startklasse Hauptgruppe S fand im Rahmen des Jubiläumsballes der TSG 1845 Heilbronn statt. Die sechs Finalisten begeisterten das Ballpublikum mit Tanzsport der Extraklasse zu den Klängen der Showband Filder-Express. Bei der Dichte des Leistungen hatte es das Wertungsgericht nicht leicht, die Plätze zu vergeben. Den Meistertitel sowie den Ehrenpreis der Stadt Heilbronn ertanzte schließlich souverän das hessische Paar Mikael Tatarkin / Anja Pritekely vom TSZ Heusenstamm. Vizemeister wurden Michael Ziga und Penelope Zschäbitz vom TSZ Stuttgart-Feuerbach, und auf dem dritten Platz landeten Artemi Fursov / Anastasia Huber aus Saarbrücken. Die deutsche Meisterschaft findet in Böblingen statt. ....cn

 

Die Jazz und Modern Dance Gruppe „modern esprit“ tanzt sich auf das Treppchen

20.03.18 14:38

Das zweite Turnier der Gruppe "modern esprit" wurde mit einem dritten Platz in der Verbandsliga Süd in Schwalbach beendet.
Trotz eines kurzfristigen Ausfalls einer Tänzerin konnte die Gruppe mit ihrer Uhr-Choreographie der Trainerin und Mittänzerin Antje Marquardt überzeugend punkten.
Die weiteren Mannschaftstänzerinnen Kim Spohrer, Kerstin Siefken, Anna Siebenborn, Emily Lechaux, Mona Runde, Karina Kari und Franziska Beez tanzten sich nach der Vorrunde in das große Finale mit weiteren vier Mannschaften.
Im großen Finale erreichten sie letztendlich mit der Wertung 1-4-3-5-3 den dritten Platz.
Die Mannschaften "Purely" und "Las Pequenas" erhielten Platz 1 und Platz 2.
"modern esprit" erhofft sich am dritten Turnier am 14.4.18 in Neutraubling erneut einen Platz unter den ersten drei Mannschaften.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und effektives Training ! A.M.

Süddeutsche Jugendmeisterschaft über zehn Tänze

13.03.18 16:09

Gold für Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner

Siebzehn Paare gingen im bayerischen Fürth an den Start zur süddeutschen Meisterschaft der Jugend (ab 16 Jahre) in der Kombination. Gute Kondition und ausgeglichene Leistungen in jeweils fünf Standard- und fünf lateinamerikanischen Tänzen waren gefordert. Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner vom Amateur-Tanz-Club Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn
waren bestens vorbereitet und tanzten sich souverän ins Finale. Sie erhielten in allen zehn Tänzen die Platzziffer eins und wurden damit unangefochten neue süddeutsche Meister in der Gruppe Jugend A. Silber holten Artemi Fursov und Anastasia Huber aus Saarbrücken, Bronze ging an Justin Lauer und Alisia Trunov aus Neustadt-Mußbach. Als nächste Herausforderung steht für Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner die deutsche Kombi-Meisterschaft ins Haus. Sie wird am 22. April in der TSG Heilbronn-Sontheim ausgetragen. cn

Landesmeisterschaft Hauptgruppe A-Latein

19.09.17 11:45

Goldmedaille für Thomas Altergot und Lilli Baryshnik
Die Landesmeisterschaft der Hauptgruppe A in den lateinamerikanischen Tänzen wurde vom TSC Höfingen in Leonberg- Gebersheim ausgetragen. 34 Paare waren am Start, von denen sich sechs Paare für das Finale qualifizierten. Thomas Altergot und Lilli Baryshnik vom Amateur-Tanz-Club Blau-Gold in der TSG 1845 Heilbronn, die im Februar dieses Jahres ihr erstes gemeinsames Turnier absolviert haben, lagen von Beginn an gut im Rennen und erreichten problemlos das Finale. Sie wurden von der Jury in allen fünf Tänzen auf den ersten Platz gewertet und holten sich damit souverän die Goldmedaille. Mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft sind Thomas Altergot und Lilli Baryshnik in die höchste Leistungsstufe, die Sonderklasse, aufgestiegen.
Herzlichen Glückwunsch

Landesmeisterschaften der Kinder, Junioren und Jugend in den lateinamerikanischen Tänzen

24.02.16 12:12

Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner Landesmeister der B-Klasse

Drei Paare des Amateur-Tanz-Clubs Blau-Gold in der TSG Heilbronn erreichten das Finale der Jugend-B-Klasse (21 Paare) bei den in Höfingen ausgetragenen Landesmeisterschaften.
Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner beherrschten souverän die Konkurrenz und wurden neue Landesmeister. Cedric Wengel und Diana Leongart folgten auf dem dritten Platz, Thomas Leongart und Juilia Matheis wurden mit dem 5. Platz belohnt. Alle drei Paare sind in die Jugend-A-Klasse aufgestiegen. Das anschließende Turnier der Jugend-A-Klasse, der höchsten Leistungsklasse, war mit 17 Paaren besetzt, wobei der ATC Blau-Gold Heilbronn mit fünf startenden Paaren das stärkste Kontingent stellte. Zwei Paare erreichten die sechser Endrunde, wobei Thomas Altergot und Anissia Enes auf dem vierten und Dennis Lienerth mit Franziska Schaaf auf dem fünften Platz landeten. Daniel Lepski und Juliane Aschenbrenner erreichten als Neulinge die Zwischenrunde und belegten Platz acht. Cedric Wengel und Diana Leongart sowie Thomas Leongart und Julia Matheis schieden nach der Vorrunde aus. Das erfolgreiche Abschneiden der Paare geht nicht zuletzt auf das Konto der Trainer Andrea und Florencio Garcia Lopez, die eine intensive Trainingsarbeit abgeliefert haben. Auch die Förderung der Paare Lepski/Aschenbrenner, Wengel/Leongart sowie Altergot/Enes durch die Sporthilfe Unterland ist gut angelegt und trägt Früchte.

Kontakt Erich Noller

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.

Name
Straße
PLZ / Ort
Telefon
E-Mail
Ich beziehe mich auf
Anfragetext
Zustimmung Verein
 
2012-2020 © Stadtverband für Sport Heilbronn | powered by WinWin-Partners 2.3.2. Alle Rechte vorbehalten.
▲ Nach oben